Informationen für Besucher

Zeit für uns

Mitentdecken

Unterschiedliche Fachkräfte kommen zusammen, um ihre Ansichten und Erfahrungen zu teilen und weiterzugeben. An diesem Ort finden wir die Gelegenheit, uns auszutauschen und uns gegenseitig zu inspirieren. Tauche mit mehr als 55 Ausstellern ein in die Welt der Gesundheit und Spiritualität, und lasse Dich mit auf eine Entdeckungsreise nehmen

 

Miterleben

Traditionell beginnt jeder Messetag um 11:15 Uhr mit einer Meditation für Besucher und Aussteller. Gemeinsam stellen sich alle auf Hingabe  und Glückseligkeit ein. 

 

Mit Genuß und Nachhaltigkeit

Für köstliches Essen und Trinken sorgt das Café Pause im Sasel-Haus.

 

Mitmachen

Du bist herzlich eingeladen, direkt an den Ständen u.a.  Shiatsu, Reiki, Klangmassagen und weitere energetische Behandlungen auszuprobieren. Lasse Dir die Tarotkarten legen oder ein Aurafoto von Dir machen oder in Deiner AKASHA Chronik lesen. Entdecke die  Methode: Yogische Numerologie oder Karten von AN (11:11). Lerne Entspannungsmöglichkeiten durch Meditation, Musik und weitere Herzensarbeiten kennen.

 

Mitreden

Es wird zu über 30 Vorträgen eingeladen. Das Tolle daran: Hier treten die Aussteller in einen Dialog mit Dir- wie bei einem Beisammensein unter Freunden. 

 

Mitnehmen

Unsere Shops bieten Dir vielerlei Kostbarkeiten zum Erwerben: Aurafotos inkl. Beratung,  CD´s, DVD´s, Bücher, Spiegelbilder der Natur, Schmuck, Heilsteine, Tücher und Jacken aus Yakwolle, Malas, Mandalas, Klangschalen,  u.v.m.

 

Unsere Autorinnen vom Schirner Verlag  bieten ihre Bücher und Kartendecks auf Wunsch mit persönlicher Signatur an.

 

 


 

Mitfühlen

30% des Erlöses werden an die Kinderkrebsstation des UKE gespendet .

 

Mit Eintritt 

Die Messe bietet viele tolle Aussteller, Vorträge, Behandlungen, und spannende Eröffnungsaktionen. Für das ganze Spektrum erheben wir ein Eintrittsgeld von 5 Euro pro Tag. Studenten, Schüler, Schwerstbehinderte 3,00 €.

 

Mit Barrierefreiheit

Es gibt einen barrierefreien Zugang, einen barrierefreien Fahrstuhl zum mühelosen Etagenwechsel und im EG auch barrierefreie Toiletten.

 

Parkplätze

Zum Sasel-Haus gehören 40 Parkplätze. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es beim Saseler Markt, Samstags ab 15 Uhr (vorher ist

Wochenmarkt) und den ganzen Sonntag. Auch in den umliegenden Nebenstraßen finden sich zahlreiche Parkplatzmöglichkeiten. Bitte beachtet das der Samstag ein Werktag ist.

 

Bus und Bahn

Die Bus- und Bahnverbindung sind ideal.

S 1 - Station Hamburg Poppenbüttel, ca. 18 Min zu Fuß

U 1 – Saseler Markt, ca. 1 Minute zu Fuß

Buslinie 24 - Saseler Markt, ca. 1 Minute zu Fuß

 

Veranstaltungsort

Sasel-Haus e.V., Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg