Die gedruckte Messe

Herzlich willkommen! Wie schön, dass ihr diesen Weg mit uns geht!

Bekanntes Terrain müssen wir derzeit verlassen. So wird auch die Messe „Buddha & Balance“ in 2021 nicht stattfinden. Die äußeren Bedingungen sind einfach noch nicht ausreichend stabilisiert. Eine Messe der Begegnungen ist nicht möglich.

 

Dennoch sehnen sich die Menschen nach Halt, nach Hilfe. Nach Praktizierenden, die in der Lage sind, einen Weg aufzuweisen.

 

Und wir Fachkräfte möchten agieren dürfen. Anderen Menschen zu helfen, ist unsere Berufung. Unsere Leidenschaft. Jeder von uns hat eine fächerübergreifende Ausbildung und ein übergroßes Herz, das jeden Menschen, der aktuell eine helfende Hand benötigt, mit voller Lebenskraft auffangen kann und möchte.

 

Befreien wir uns von Altbekannten. Verwandeln wir unsere Ideen. Stoßen wir Neues an.

 

Ein neues Projekt

 

Wir haben gemeinsam ein Magazin entstehen lassen. Dieses gibt uns die Möglichkeiten, unsere Tätigkeit lebendig zu halten. Wir bleiben präsent.

 

Erlaube dir, dich von dem Zauber des Neuen inspirieren zu lassen.

 

Das erste „Buddha & Balance Magazin“ ist ab Mai erhältlich und liegt in den Supermärkten, Bioläden und vielen kleinen Geschäften aus. Oder einfach online lesen!

   


Die gedruckte Messe online




Online - Meditation

mit Barbara Teßmer

The erth ist healing - Die Erde heilt

von Constanze Matheus


Absage für alle Messen in 2021 

Es versteht sich fast von selbst, dass aufgrund der  Infektionszahlen und der immer noch instabilen Lage die Entscheidung getroffen wurde, die Buddha & Balance Messen für  2021 und bis auf Weiteres auszusetzen. Die Planung für die nächste Messe beginnt, wenn wir uns wieder entspannt, lächelnd und mit Umarmung begegnen können. 

Bleibt zuversichtlich

Gerade in der jetzigen Situation tut es gut zu verstehen, dass Glück aus unserer inneren Kraft kommt. Wahres Glück kann man nicht machen. Lenken wir unsere Energie z.B. durch Meditation auf unser Innerstes, erhöhen wir unser Energie. Und in einer erhöhten Energie, erhöht sich unser Bewusstsein. Wir beginnen, Situationen/Personen anders wahr zu nehmen. Denn wir blicken auf alles mit den Augen der Liebe. Wir werden sanftmütiger, gelassener, gutmütiger. Diese Werte entwickeln sich nicht durch den Verstand, sondern durch unser Herz. Die Liebe nimmt sich eines jeden an.

 

Bleibt gesund und glücklich!